Drei Dinge braucht der Mensch

Ich erinnere mich noch, als am Rande des Dorfes, in dem ich aufgewachsen bin, ein weiteres Neubaugebiet erschlossen wurde. Das liegt schön an und auf einem Hügel. Die Häuser stehen auch noch. Es ist ein nettes Wohngebiet geworden. Zwischendurch mussten sich die Hausbesitzer aber ernsten Problemen stellen. Ich weiß gar...

Weiterlesen

Erfüllter Glaube

Ein paar Gedanken zur Bibellese der letzten Tage und den Berichten von Lukas 5, Vers 26 bis Lukas 6, Vers 11. Als Menschen, die in der sogenannten Gemeinschaftsbewegung aufgewachsen sind, ist uns der persönliche Glaube sehr wichtig. Nur ungern benutzen wir das Wort Religion um diesen, unseren Glauben, zu beschreiben....

Weiterlesen

Verwickelt in Widersprüche

Hallo und schön, dass Sie wieder dabei sind. Hier wieder Lars-Uwe Jung, Prediger in den Landeskirchlichen Gemeinschaften Aschersleben und Hettstedt. Man glaubt es kaum. Aber Matthäus berichtet doch wirklich ausführlich, wie Jesus sich in Widersprüche verwickelt. Da lesen wir in Kapitel 15, Verse 8-11 und 18 folgendes. “»Dies Volk ehrt...

Weiterlesen

Ein Blick in den Garten

In unserem Garten haben wir drei Bäume, eine Kirsche und zwei Äpfel. Ein Apfelbäumchen habe ich im Herbst gepflanzt. Sein Name ist “Schöner von Boskoop”. Ich hoffe, dass ich mich gut um ihn kümmern kann und er schöne Früchte trägt. Wie wir von unserem Nachbarn gehört haben, stand in unserem...

Weiterlesen

Nur Barmherzigkeit?

"Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!" Bei diesem Satz müsste jeder betroffen zusammenzucken. Denn der Richtgeist ist weit verbreitet. Luther nennt ihn eine „Teufelsbraut“. Barmherzigkeit dagegen findet man eher selten. Unsere Vorfahren, die alten Germanen, hatten nicht einmal ein Wort dafür. Bei ihnen galten andere „Tugenden“. „Hart sein...

Weiterlesen