Singvogel und Blume

Du bist kostbar!

Da sind Menschen, in deren Mitte Du lebst. Du möchtest dazu gehören, wie sie auch irgendwo dazu gehören wollen. Irgendwie entsteht dabei ganz unbemerkt eine Dynamik, in der man dem anderen aus der Gruppe mehr gefallen möchte, als es gut ist. Eigentlich ist man ganz anderer Meinung. Aber um des...

Weiterlesen

Scheinwelten

Scheinwelten?

Wie schnell würden wir manchmal gerne aus der Realität in eine andere Welt flüchten. Auch als Christen stehen wir in der Gefahr, dieser geschaffenen Welt den Wert abzusprechen und dem Himmel oder irgendeiner zukünftigen menschengemachten Welt einen höheren. Im Kontrast dazu stellen andere die Existenz der Hoffnung auf Gottes neuen...

Weiterlesen

Mutter mit glücklichem Kind am Krankenbett

Nicht vergessen

Wie schnell habe ich etwas vergessen. Wieviele Dinge schwirren da noch in meinem Kopf, die mich ablenken. Gerade wollte ich noch etwas tun. Und schon fällt mir etwas anderes ins Auge und verdrängt das erste, das eine, das eigentlich wichtiger wäre. Da habe ich mir die Aufgabe sogar in den...

Weiterlesen

Brot, Wasser und Kreuz auf einem Teller

Was man zum Leben braucht

Was wäre eigentlich Deine spontane Antwort auf die Frage, was man zum Leben braucht? Ich will dem nicht vorgreifen, auch nicht meine persönlichen spontanen Gedanken weitergeben. Aber denk mal ganz kurz und ehrlich darüber nach. Was brauchst Du für Dein Leben?

Weiterlesen

Gemeinsam an einem Seil ziehen

Heilsame Abhängigkeiten

Ich glaube, niemand von uns ist gerne von anderen abhängig. Wir sind gerne mit anderen Menschen zusammen. Entscheidungen treffen wir dann aber doch lieber allein. Das eine oder andere Mal suchen wir dann aber doch Rat. Im Zweifelsfall ziehen wir auch eine Zweit- oder Drittmeinung hinzu. Die Entscheidung möchten wir...

Weiterlesen

zwei Wanderer unterwegs

Worauf Du Dich verlassen kannst

Worauf kann ich mich eigentlich noch verlassen, oder auf wen? Vor nur ein paar Jahrzehnten hörte man noch sagen, dass die Rente sicher wäre. Heute stellt sich die Frage, für wie lange noch? Bis vor zwei Jahren haben wir uns noch darauf verlassen, dass wir die allgemeine Gesundheit im Griff...

Weiterlesen

Gartenschlauch

Auf dem Schlauch gestanden

Standen Sie auch schonmal auf dem Schlauch? Nein, ich meine nicht den Gartenschlauch, auch nicht einen Feuerwehrschlauch. Obwohl - beim ersten ergeben sich machmal ganz lustige Szenen. Da will man im Sommer den Garten wässern. Man schließt den Schlauch an den Wasserhahn, öffnet das Ventil und merkt: da kommt nichts....

Weiterlesen

zwischen den Stühlen

Zwischen den Stühlen

Wer sitzt schon gerne zwischen den Stühlen? Das ist fast immer eine unangenehme Situation. Man findet sich in einem Interessenkonflikt zwischen zwei Parteien. Vielleicht ist man auch mit beiden befreundet. Doch weder der eine noch der oder die andere will das akzeptieren.

Weiterlesen

Traumbild

Ein Traum wird wahr

Stell Dir vor, Du sitzt auf der Anklagebank und musst Dich verteidigen. Schlimm genug, dass Dir keiner zur Seite springen kann. Kein Verteidiger zur Stelle. Das Einzige, was Du vorbringen kannst ist: “Ich hatte einen Traum, und dann geschah es ...” oder: “Plötzlich umgab mich ein Licht und eine Stimme...

Weiterlesen

Tour de France Paris

à la Tour de France?

Was hat die Tour de France mit Paulus zu tun? Passt da nicht eher der Giro d'Italia? Immerhin war er ja in Rom, aber wohl nie in Paris. Andererseits endet de Italienrundfahrt auch nicht immer in Rom. Worum geht es dann? Im 20sten Kapitel der Apostelgeschichte beginnt Paulus letzte Reise...

Weiterlesen

gehalten

Gehalten

Ich erinnere mich an den Bericht von den Studenten aus dem kolumbianischen Bundesland Cauca. Sie hatten ein paar Jahre zurück ein schweres Erdbeben mit großen Erdrutschen erleben müssen. Die Erde, ja der Berg, bebte. Sie wurden mehrmals nach oben geschleudert. Der Boden, auf dem sie standen, begann sich zu bewegen....

Weiterlesen

fahrschule

ruckeliger Start

Erinnert ihr euch noch daran, wie ihr euren Führerschein gemacht habt? Da muss man lernen mehrere Sachen gleichzeitig oder schnell hintereinander zu tun - kuppeln, schalten, Gas geben, bremsen, kuppeln, Spiegel nicht vergessen, links, rechts, Innenspiegel, Schilder, Streifen, Signale. Mit der Zeit wird das alles normal. Zuerst ist man aber...

Weiterlesen

mit Abstand betrachtet

Wir sind dabei Bilder und Regale anzubringen. Alles wird schön geplant und gut vom Boden her abgemessen. Die Wasserwaage wird angelegt, die Löcher gebohrt und die Regale und Bilder angebracht. “Autsch! Das ist ja alles schief.”

Weiterlesen