Richtig und doch nicht ohne Fehler (Psalm 32)

Heute geht es um Glück für die, welche es nicht verdient haben, um gute Noten, für die welche ihre Aufgaben voller Fehler abgegeben haben. Heute geht es aber auch um Freundlichkeit, Güte, Gunst und Gnade. Es geht um König David, aber auch um uns. Es geht um Gott und wie er uns herausfordert, aber auch […]

Continue reading

Wo Furcht und Freude aufeinandertreffen (Psalm 112)

Halleluja! Wohl dem, der den Herrn fürchtet, der große Freude hat an seinen Geboten! 2 Sein Geschlecht wird gewaltig sein im Lande; die Kinder der Frommen werden gesegnet sein. 3 Reichtum und Fülle wird in ihrem Hause sein, und ihre Gerechtigkeit bleibt ewiglich. 4 Den Frommen geht das Licht auf in der Finsternis, gnädig, barmherzig […]

Continue reading

Wenn Wünsche in Erfüllung gehen (Psalm 122)

Habt ihr euch auch schon mal was gewünscht bekommen oder nicht bekommen? Wie fühlt man sich da? …oder gewünscht, lange ersehnt, gewartet, fast die Hoffnung verloren, und sich dann aufgemacht im Vertrauen, dass der Wunsch doch in Erfüllung geht? Eines Tages wird er greifbar. Er wird erfüllt, endlich! Wünsche, Sehnsüchte – sie sind für jeden […]

Continue reading

Sehnsucht nach Gott (Psalm 63)

Textlesung Psalm 63 (nach Luther 2017) 1 Ein Psalm Davids, als er in der Wüste Juda war. 2 Gott, du bist mein Gott, den ich suche. Es dürstet meine Seele nach dir, mein Leib verlangt nach dir aus trockenem, dürrem Land, wo kein Wasser ist. 3 So schaue ich aus nach dir in deinem Heiligtum, wollte […]

Continue reading

Geborgen bei Gott (Jesaja 66,10-14)

Heute ist im Kirchenjahr der Sonntag Lätare: „Freut euch!“, Halbzeit zwischen Aschermittwoch und Karfreitag / Ostern, beides: Vorschau und Rückblick auf den Sieg Jesu. Lesung des Predigttexts: Jesaja 66,10-14 Ein wunderschöner und doch kein „alles-wird-gut“ Text Hier, gegen Ende seines Buches, liefert uns der Prophet Jesaja einen wunderschönen Text. Es ist ein Text der Freude, des Friedens, […]

Continue reading