Ausgebremster Advent

Es ist mal wieder soweit. Wir befinden uns mitten in der Adventszeit. Draußen ist es früh dunkel. Aber in vielen Fenstern sehen wir Lichterschmuck. Auch die Straßen in der Innenstadt sind wieder beleuchtet. Licht tut gut im Dunkeln. Und doch wiederholt sich etwas aus dem letzten Jahr. Weihnachtsmärkte finden nicht...

Weiterlesen

Fünf drängelnde Freunde

Wir befinden uns mitten in der Adventszeit. Der Nikolaustag war schon letzten Sonntag. Ich weiß nicht, wer von Ihnen einen Stiefel gepackt oder bekommen hat. Manchmal steckt ja auch eine Rute aus Reisig darin. Da muss sich dann Knecht Ruprecht reingeschlichen haben. Aber wenn sich das Christkind anschließt, dürfen wir...

Weiterlesen

Von Orten und Zeiten

(Ein paar Gedanken zur Bibellese dieser Tage aus dem letzten Kapitel des Buches von Jesaja.) Jesaja malt am Ende seines Buches, im 66. Kapitel, das Bild eines absoluten Herrschers. Nein, “Gott selbst beschreibt sich so.”, bemerkt er. In einer Welt, die sich selbst als demokratisch versteht, sind das angriffige Worte,...

Weiterlesen